Heute wollen wir einfach mal Danke sagen. Danke an alle Eltern, Geschwister, Omas und Opas unserer Nachwuchsspieler. Danke für das Waschen der Trikots, Nähen der kaputten Stutzen, Fotografieren, die Fahrdienste zu den Spielen und Vielem mehr.

 

  • IMG-20180812-WA0004
  • IMG-20181112-WA0000
  • IMG-20181112-WA0001
  • IMG-20190114-WA0005

 

Unsere D-Junioren waren zum Auftakt der Hallensaison bei unseren Sportfreunden von Klein Gaglow geladen. Gespielt wurde im Kolkwitzcenter gegen Drebkau, Sielow, Wacker, Victoria und den Gastgeber von BW Klein Gaglow.

 

Im ersten Spiel gegen Drebkau waren wir das bessere Team, trafen aber das Tor nicht. Und als die letzten 2 Minuten anbrachen warfen wir noch einmal alles nach vorn. Die 2 späten Treffer von Friedrich und Gregor zum 2:1 sorgten für großen Jubel.

 

In den darauffolgenden Spielen zeigte sich unsere Unerfahrenheit in der Halle. In den Spielen gegen Sielow (1:3 / Tor durch Seal) und Wacker (0:2) war für uns nicht viel zu holen. Im Anschluss fehlte uns beim 0:0 gegen Victoria und beim 1:1 gegen Klein Gaglow das Schussglück um mehr als den 4. Platz bei diesem Turnier zu erspielen.

 

Für unseren SV Eiche Branitz spielten: Anton, Friedrich, Karl, Johann, Theo, Bruno, Seal und Gregor.

 

Eiche Branitz, sonst geht gar nicht´s.

 

  • k-IMG_5761
  • k-IMG_5764
  • k-IMG_5768
  • k-IMG_5772
  • k-IMG_5786
  • k-IMG_5797
  • k-IMG_5815
  • k-IMG_5817
  • k-IMG_5820
  • k-IMG_5827
  • k-IMG_5842
  • k-IMG_5848
  • k-IMG_5849
  • k-IMG_5860
  • k-IMG_5870

 

Am vergangenen Wochenende waren die Kinder, Eltern und Geschwister der F1, F2 und D-Jugend zum gemütlichen vorweihnachtlichen Beisammensein eingeladen. Dieser Einladung folgte ein Großteil unserer Nachwuchskicker, so dass wir auf ca. 100 Teilnehmer kamen.

 

Nach einem herzlichen Willkommen und einem kurzen Jahresrückblick mit schönen und lustigen Bildern unserer Nachwuchskicker, sollten die Kinder ihre Weihnachtsgeschenke in Empfang nehmen. Da die Großen nicht mehr so wirklich an den dicken Mann im roten Mantel und weißem Rauschebart glauben, gab es in diesem Jahr ein Fußballquiz. Zur Belohnung für richtig beantwortete Fragen gab es für jedes Kind Obst und Süßigkeiten (der große Dank hierfür ging erneut an den REWE Markt von Frau Schumacher) und einen Rucksack mit dem Emblem unseres Vereins.

 

Es fehlte nicht an Dank an die vielen Ehrenamtler, die sich stets um das Wohl der Kinder kümmern. Angefangen bei den fleißigen Platzwarten Erwin und Skate, die immer für hervorragende Trainings- und Spielbedingungen sorgen, über die vielen Sponsoren, die sich um die Ausstattung unserer Nachwuchskräfte verdient machen, den fleißigen Eltern, die die Feier vorbereitet haben, die Trikots waschen und vieles mehr, bis hin zu den Trainern, die jede Woche auf dem Platz stehen und den Kindern das Fußballspielen, aber auch den sportlichen Umgang miteinander und den Zusammenhalt beibringen.

 

Zudem gab es einen kurzen Rückblick auf ein paar Highlights des Jahres: gemeinsame Stadionbesuche, die Fahrt zum Bundesligaspiel Wolfsburg – Schalke und Einiges mehr. Anschließend wurde das Buffett eröffnet und noch einige Zeit zusammengesessen und erzählt. Eine rundum gelungene Weihnachtsfeier, die dort zusammen erlebt wurde.

 

Wir wünschen Euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und wir freuen uns auf ein tolles, gemeinsames Jahr 2019.

 

PS: Am 08.12. feiern dann noch die Erwachsenen, die Mitglied bei Eiche sind und am 21.12. feiern noch unsere Jüngsten, die Bambinis. Da wird dann bestimmt auch wieder der Weihnachtsmann dabei sein. ;o)

 

Eurer Nachwuchsleiter

 

Matthias Schirmer

  • k-IMG_5495
  • k-IMG_5506
  • k-IMG_5517
  • k-IMG_5521
  • k-IMG_5529
  • k-IMG_5533
  • k-IMG_5538
  • k-IMG_5546
  • k-IMG_5547
  • k-IMG_5548
  • k-IMG_5549

 

Auch unsere D-Junioren waren zum großen Hallenturnier der SG Groß Gaglow in der Lausitzarena geladen. Am Ende gab es einen guten 4. Platz, welcher mit ein wenig mehr Abschlussglück auch ein Platz auf dem Treppchen hätte sein können. Zudem wurde Anton als bester Torhüter gewählt.

 

Für unseren SV Eiche Branitz spielten: Anton, Jonah, Bruno, Tamino, Mauricio, Luca, Friedrich, Karl und Hannes.

 

Eiche Branitz, sonst geht gar nicht´s.

 

 

Am 25.11.2018 um 11:00 war bei uns in Branitz der Anstoß für die zweite Runde des Kreispokals. Klein Gaglow sollte unser Gegner sein, den wir schon bei unserem ersten Spiel in der Kreisklasse Mitte kennenlernen durften.

 

Gleich zu Beginn setzte unsere Branitzer Mannschaft ein deutliches Zeichen. Schon in der 1. Minute traf Bruno nach einer Flanke mit dem Kopf, sodass es 1:0 für uns stand. Danach dominierten wir das Spiel und erarbeiteten uns etliche Torchancen, auch durch Schüsse aus der zweiten Reihe. Nach 12 Minuten traf dann Jonah nach einem tollen Schuss leider nur die Unterlatte. In der 25. Minute wurde Karl nach einer Ecke im gegnerischen Strafraum zu Fall gebracht. Daraus folgte ein Neunmeter. Unser Kapitän Seal übergab diese Aufgabe an Friedrich. Dieser schoss unten links in die Ecke und erzielte damit den 2:0 Halbzeitstand.

 

Die zweite Hälfte begann wieder sehr schwungvoll und Seal traf in der 36. Minute zum 3:0. Nach weiteren 10 Minuten mussten wir Eiche Fans kurz die Luft anhalten. Ein Befreiungsschlag eines Gaglower Spielers aus dessen eigener Spielhälfte wurde zu einer "Bogenlampe" auf unser Tor. Unser bis dahin wenig geforderter Torwart Anton war noch mit den Fingerspitzen am Ball und lenkte diesen knapp an die Latte. In der 50. Minute erhöhte Seal durch einen tollen Sprint aufs Tor zum 4:0. Das Endergebnis markierte dann Jonah in der 56. Minute. Nach einem Alleingang in Richtung Tor, passte er auf Hannes. Sein Schuss prallte am Gegner ab. Jonah bekam den Ball erneut und verwandelte im Nachschuss. Wir sahen wieder eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft.

 

Unsere "Pokalhelden" waren heute Anton, Friedrich, Gregor, Karl, Tamino, Bruno, Tom, Hannes, Theo, Seal, Jonah und Johann.

 

Durch diesen Sieg sind wir nun in die 3. Runde des Kreispokals eingezogen und freuen uns schon auf diese Aufgabe. Gefeiert wurde danach in unserer Vereinsgaststätte bei Nudeln und Tomatensoße.

 

„Eiche Branitz sonst geht gar nichts“

 

  • k-IMG_5625
  • k-IMG_5629
  • k-IMG_5631
  • k-IMG_5632
  • k-IMG_5637
  • k-IMG_5638
  • k-IMG_5644
  • k-IMG_5652
  • k-IMG_5653
  • k-IMG_5656
  • k-IMG_5659
  • k-IMG_5664
  • k-IMG_5674
  • k-IMG_5675
  • k-IMG_5682
  • k-IMG_5685
  • k-IMG_5692
  • k-IMG_5695
  • k-IMG_5714