Am Ende bleibt Stolz. Stolz auf ein tolles Team, Stolz auf unsere sensationellen Fans und Stolz auf einen Verein, der dieses Spiel zu einem echten Highlight gemacht.

 

Im Halbfinale des Kreispokals trafen unsere Jungs auf den Tabellenführer aus Sielow und boten einen aufopferungsvollen Kampf. Auf beide Teams wartete beim Einlaufen eine tolle Kulisse, die von einer schönen Choreo abgerundet wurde. Es wurde das erwartet schwere Spiel in dem viel Arbeit gegen den Ball auf uns wartete. Und diese Arbeit verrichteten die B-Junioren mit viel Einsatz und taktisch gutem Verhalten. Der Treffer des Spiels fiel nach einem abgefälschten Schuß. Nach vorn ergaben sich zwar wenige aber gute Momente um diesem Spiel sogar noch eine Verlängerung oder gar ein Elfmeterschießen zu schenken. Leider blieb uns der Ausgleichstreffer verwehrt und die SG Sielow zieht ins Pokalfinale gegen die SG Groß Gaglow ein. Diese gewannen ihr Halbfinale mit sage und schreibe 10:1 gegen Kahren/Peitz. Wir gratulieren den Finalisten.

 

Auf geht’s Eiche.

 

  • k-IMG_0837
  • k-IMG_0838
  • k-IMG_0839
  • k-IMG_0840
  • k-IMG_0844
  • k-IMG_0851
  • k-IMG_0854
  • k-IMG_0856
  • k-IMG_0858
  • k-IMG_0860
  • k-IMG_0861
  • k-IMG_0862
  • k-IMG_0867
  • k-IMG_0868
  • k-IMG_0869
  • k-IMG_0870

  • k-IMG_0873
  • k-IMG_0880
  • k-IMG_0883
  • k-IMG_0885
  • k-IMG_0888
  • k-IMG_0889
  • k-IMG_0890
  • k-IMG_0891
  • k-IMG_0894
  • k-IMG_0897
  • k-IMG_0900
  • k-IMG_0901
  • k-IMG_0904
  • k-IMG_0907
  • k-IMG_0912
  • k-IMG_0917

  • k-IMG_0918
  • k-IMG_0926
  • k-IMG_0928
  • k-IMG_0933
  • k-IMG_0934

 

Am vergangenen Samstag durften unsere Jüngsten endlich wieder gegen den Ball treten. Im Rahmen des nächsten Turnieres durften sie sich mit anderen Teams messen und Erfahrungen sammeln. Vor toller Kulisse und bei bestem Wetter trafen wir auf die Mannschaften der SG Groß Gaglow, dem Kolkwitzer SV und Wacker Ströbitz.

 

Das Turnier eröffnete der Gastgeber gegen den Kolkwitzer SV. Im zweiten Spiel waren dann unsere Jungs gegen Wacker Ströbitz gefragt. Noch etwas verschlafen und orientierungslos gelang es Wacker Ströbitz uns zu besiegen. Das Spiel ging mit 6:1 verdient an die Wackeraner.

 

Nach einer kleinen Pause bestritten unsere Jüngsten das zweite Spiel gegen die SG Groß Gaglow. Das Spiel schien anfangs etwas ausgeglichener. Aber der Gastgeber bezwang unsere Jungs am Ende mit einem 2:5.

 

Im letzten Spiel gaben unsere Jungs nochmal Vollgas. Mit einem knappen 2:3 besiegten sie den Kolkwitzer SV. Am Ende war für die Jungs ein spaßiger Wettkampf mit viel neuen Erfahrungen etwas sehr Wertvolles. Danke an den Gastgeber für den Wettkampf.

 

Eiche Branitz, sonst geht gar nicht´s.

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09

 

Lasst uns diesem Highlight gemeinsam einen würdigen Rahmen geben. Unsere Jungs sind zwar krasser Außenseiter, aber der Pokal hat seine eigenen Gesetze.
Auf geht´s Eiche.

Unsere F1-Junioren traten am 23. April 2022 bei herrlichem Sonnenschein zum Punktspiel bei der SG Eintracht Peitz an. Nach zuletzt deutlichen Heimniederlagen gegen Lausitz Forst (3:12) und Viktoria Cottbus (3:8) galt es, sich defensiv zu stabilisieren und etwas Zählbares aus Peitz mit nach Hause zu bringen.


In einer temporeichen und spannenden Partie gingen die Gastgeber zur Halbzeit mit 1:0 in Führung. Eiche erhöhte nach dem Seitenwechsel den Druck und kam nach Elias Hereingabe durch Jannis zum 1:1 Ausgleich. Keeper Mato vereitelte mit einer Parade reaktionsschnell den Rückstand. Nach einer Standardsituation waren es dann aber erneut die Peitzer, die im Strafraumgewühl am schnellsten schalteten und den Ball zum 2:1 Siegtreffer über die Linie drückten.

Am 09. Mai um 17:30 Uhr gastieren wir beim Spremberger SV.

Für unseren SV Eiche spielten: Mato, Max, Julie, Elias, Miko, Ensar, Richard und Jannis.

"Eiche Branitz, sonst geht gar nichts."

 

  • 279828201_5085887618155792_3500877812375096187_n
  • 279863736_5085887414822479_7112570647572691856_n
  • 279892580_5085887604822460_6222221580714507541_n
  • 279898512_5085887641489123_3683131124500176391_n
  • 279931667_5085887668155787_7552903661747267863_n
  • 279967980_5085887498155804_7300814617513623860_n
  • 280013757_5085887321489155_8164786189387301106_n
  • 280061543_5085887548155799_7624988244874916833_n
  • 280068867_5085887698155784_5204870915193881613_n
  • 280090432_5085887388155815_4842229731832223438_n
  • 280195368_5085887734822447_3591042793787800970_n

 

Am gestrigen Samstag empfingen unsere E1 Junioren die Gäste aus Keune. Bei herrlichem Frühlingswetter entwickelte sich ein torreiches Spiel und flottes Spiel. Nach frühen Rückstand drehten unsere Jungs auf und sicherten sich eine 5:1 Halbzeitführung.

In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichener und beide Mannschaften trafen noch zweimal zum 7:3 Endstand. Die Tore für unsere Farben erzielten Nick, Lukas und Damian.
Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren Trainern und Spielern, die teilweise erst in der Nacht vor dem Spiel aus ihrem Urlaub zurück gekommen sind.

Auf geht´s Eiche.

 

  • k-IMG_0595
  • k-IMG_0597
  • k-IMG_0607
  • k-IMG_0611
  • k-IMG_0614
  • k-IMG_0617
  • k-IMG_0619
  • k-IMG_0620
  • k-IMG_0621
  • k-IMG_0623
  • k-IMG_0628
  • k-IMG_0634
  • k-IMG_0641
  • k-IMG_0643
  • k-IMG_0644
  • k-IMG_0648

  • k-IMG_0649
  • k-IMG_0651
  • k-IMG_0658
  • k-IMG_0663

 

Kahren? Da war doch was. Die schmerzliche, leidenschaftslose Niederlage im Hinspiel verlangte nach Wiedergutmachung. Und so gingen unseren B-Junioren hochmotiviert ins Rückspiel. In einem ausgeglichenen Spiel auf nicht allzu gutem Niveau hatten wir insbesondere in der 2. Hälfte einige Hochkaräter um die 3 Punkte in Branitz zu behalten. Leider war uns das Abschlussglück aber nicht hold und so endete das Spiel mit einem torlosen Unentschieden. Bereits am Mittwoch wartet das Nachholspiel in Welzow.

 

Auf geht’s Eiche.

 

  • k-IMG_0667
  • k-IMG_0670
  • k-IMG_0671
  • k-IMG_0675
  • k-IMG_0677
  • k-IMG_0681
  • k-IMG_0682
  • k-IMG_0683
  • k-IMG_0684
  • k-IMG_0685
  • k-IMG_0686

 

In der zweiten Woche der Osterferien 2022 haben 48  fussballbegeisterte Kids auf der Anlage des SV Eiche Branitz im Ferien-Camp der Fussballschule Grenzland teilgenommen. Die Nachwuchskicker wurden abwechselnd an vier Tagen von unseren Trainern Eric Schiffel, Tim Kruse , Eric Hollmichel und Daniel Albinus trainiert. Eric Schiffel, Cheftrainer des Camps, war sehr zufrieden mit dem Verhalten der Kinder: „Die vier Tage haben unheimlich viel Spaß gemacht. Die Kids haben super mitgezogen und sich untereinander sehr gut verstanden. Wir sind sehr froh, dass den Kindern unser Training Spaß gemacht hat und wir am Ende viele strahlende Gesichter gesehen haben.“

 

Je nach Alter trainierten die Kids unterschiedliche Inhalte. In den jüngeren Altersklassen wurde besonders viel spielerisch gearbeitet. In der ältesten Trainingsgruppe flossen auch bereits taktische Elemente mit ins Training ein. Im Laufe der Camp-Tage hatten alle Kinder die Möglichkeit die Geschwindigkeit Ihres Torschusses an unserer Messanlage zu testen und erhielten zum Ende Ihr Ergebnis auf einer von allen Trainern unterschriebenen Urkunde mit nach Hause. Die Kids bekamen zudem im Zuge unserer Ernährungspartnerschaft mit REWE tolle Torhunger-Turnbeutel, Brotdosen und Frühstücksbrettchen.

 

Alle Kids erhielten am ersten Tag des Camps ein eigenes JAKO-Trikot der Fussballschule Grenzland als Erinnerung an die vier Tage beim SV Eiche Branitz. Eine eigene NAPPO-Camp-Trinkflasche für unsere Getränke-Station, ein täglich frischer Obstkorb, sowie jeden Tag ein warmes Mittagessen rundeten die Camp-Tage kulinarisch ab.

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die Teilnahme Eurer Kids bei unserem Oster-Camp beim SV Eiche Branitz. Hoffentlich hat es Euch und den Kindern genauso viel Spaß gemacht wie uns.

 

  • k-IMG_0183
  • k-IMG_0184
  • k-IMG_0185
  • k-IMG_0187
  • k-IMG_0189
  • k-IMG_0190
  • k-IMG_0191
  • k-IMG_0193
  • k-IMG_0195
  • k-IMG_0198
  • k-IMG_0199
  • k-IMG_0202
  • k-IMG_0203
  • k-IMG_0204
  • k-IMG_0205

  • k-IMG_0208
  • k-IMG_0211
  • k-IMG_0214
  • k-IMG_0216
  • k-IMG_0222
  • k-IMG_0223
  • k-IMG_0224
  • k-IMG_0225
  • k-IMG_0232
  • k-IMG_0233
  • k-IMG_0234
  • k-IMG_0235
  • k-IMG_0236
  • k-IMG_0241
  • k-IMG_0243

  • k-IMG_0244
  • k-IMG_0247
  • k-IMG_0249
  • k-IMG_0250
  • k-IMG_0254
  • k-IMG_0255
  • k-IMG_0256
  • k-IMG_0257
  • k-IMG_0260
  • k-IMG_0263
  • k-IMG_0265
  • k-IMG_0266
  • k-IMG_0267
  • k-IMG_0272
  • k-IMG_0273

  • k-IMG_0278
  • k-IMG_0285
  • k-IMG_0291
  • k-IMG_0292
  • k-IMG_0294
  • k-IMG_0295
  • k-IMG_0297
  • k-IMG_0298
  • k-IMG_0299
  • k-IMG_0300
  • k-IMG_0301
  • k-IMG_0312
  • k-IMG_0321
  • k-IMG_0322
  • k-IMG_0323

  • k-IMG_0328
  • k-IMG_0330
  • k-IMG_0331
  • k-IMG_0332
  • k-IMG_0344
  • k-IMG_0345
  • k-IMG_0346
  • k-IMG_0348
  • k-IMG_0350
  • k-IMG_0351
  • k-IMG_0356
  • k-IMG_0357
  • k-IMG_0358
  • k-IMG_0359
  • k-IMG_0367

Gegen Kunersdorf/Krieschow traten wir erneut als Außenseiter an. Ist der Kader des Gegners nicht nur im Schnitt ein Jahr älter, sondern auch mit guten Fußballern ausgestattet. Das Hinspiel wurde nach einer schweren Verletzung abgebrochen. Das Rückspiel fand durch 2 Tore für die Gäste in der ersten Halbzeit einen verdienten Sieger. Trotzdem boten unsere Jungs einen ansprechenden Kampf und stellten die Kunersdorfer vor die ein oder andere Aufgabe.

 

Auf geht’s Eiche.

 

  • k-IMG_0131
  • k-IMG_0138
  • k-IMG_0141
  • k-IMG_0143
  • k-IMG_0144
  • k-IMG_0147
  • k-IMG_0151
  • k-IMG_0152
  • k-IMG_0156
  • k-IMG_0159
  • k-IMG_0160
  • k-IMG_0161
  • k-IMG_0165
  • k-IMG_0174
  • k-IMG_0175
  • k-IMG_0180

 

14 Tage nach dem erfolgreichen Pokalspiel durften wir erneut gegen Werben antreten. Auch im dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison gelang uns ein Sieg. Der Weg dahin war aber mühsam. In einem offenen Spiel gingen wir Mitte der ersten Halbzeit durch Lennart in Führung. Trotz mehrerer gut ausgespielter Angriffe gelang es uns nicht die Führung auszubauen. Und wie es im Fußball so ist, ließen wir uns die letzten Minuten hinten rein drücken und mussten manch brenzlige Situation überstehen. Diese Schlussphase fand ihren Höhepunkt im gehaltenen Elfmeter von unserem Keeper Anton. Die Freude über die 3 Punkte war entsprechend groß.

 

Auf geht’s Eiche.

 

  • k-IMG_0065
  • k-IMG_0068
  • k-IMG_0076
  • k-IMG_0077
  • k-IMG_0081
  • k-IMG_0085
  • k-IMG_0087
  • k-IMG_0098
  • k-IMG_0109
  • k-IMG_0110
  • k-IMG_0114
  • k-IMG_0115
  • k-IMG_0118
  • k-IMG_0123
  • k-IMG_0125
  • k-IMG_0127