Das zweite Spiel der englischen Woche fand im heimischen Branitz statt.


Der klare Favorit an dem Tag setzte man früh zu und Schoss leider ein Abseitstor. Im Gegenzug Bekam man ein richtiges Kacktor von Briesen eingeschenkt (Konstantin Albert 6‘) Damit wurden wir kalt erwischt und nach solch einer langen Niederlagen Serie gingen die Köpfe gleich nach unten und so kam es Wie es eben kommt wenn der klare Favorit seine Rolle souverän spielt. Es wurden noch 3 weitere Tore in der ersten Halbzeit erzielt.
In der zweiten Halbzeit gab es einen Ruck in der Mannschaft man hat sich noch mal gegen das komplette aus der Hand geben des Spiels gestemmt und so nur zwei weitere Tore kassiert. (Autor: Sten Ole Assatzk) 

 

Tore:   0:1   Konstantin Albert (6. Minute)

          0:2   Randy Gnädig (12. Minute)

          0:3   Marcus Noack (35. Minute)

          0:4   Roman Kozevnikov (45. Minute)

          0:5   Christian Rinza (52. Minute)

          0:6   Christian Rinza (75. Minute) 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
 

Spielbericht SV Eiche Branitz vs. SpG Briesen/Dissen - Kreisoberliga Niederlausitz, 21. Spieltag - FuPa