Am 22.02.15 spielte man zu Hause gegen Gahry. Anbei ein paar Fotos, die das Spiel repräsentieren.

Große Überraschung: Zum Saisonende der Männer durften unsere jungen Nachwuchsspieler die großen Vorbilder auf den Platz begleiten. Alle hatten sichtlich Spaß dabei.

  • einlaufkinder01
  • einlaufkinder02
  • einlaufkinder03
  • einlaufkinder04
  • einlaufkinder05

Zu unserem ersten Turnier luden wir neben den einheimischen Mannschaften aus Sachsendorf, Kunersdorf und Keune auch unsere neuen sächsischen Freunde aus Lohsa/Weißkollm ein. Sie traten mit dem Ziel an, einmal ein Tor zu schießen. ;o)

Für uns war es spannend dieses erste Turnier zu organisieren. So viele Kinder und Eltern zu koordinieren ist schon eine Herausforderung. Vielen Dank auch hier nochmal insbesondere an Bea und Sarah für die tatkräftige Unterstützung und Jana für die Bewirtung.

Bereits nach den ersten Spielen konnte man zwei Dinge feststellen: Einerseits war der klare Turnierfavorit mit Kunersdorf schnell gefunden und auf der anderen Seite konnten sich die Branitzer Bambini schneller etablieren als vorher vermutet. Beim 1:1 gegen Sachsendorf, dem 1:1 gegen Keune und dem 1:1 gegen Lohsa/Weißkollm konnte man erste fußballerische Ansätze erkennen. Nur beim 8:0 im Spiel gegen Kunersdorf musste man die qualitativen Unterschiede akzeptieren. Ein Ansporn, dass es beim nächsten Aufeinandertreffen besser laufen sollte.

Das Turnier beendete Kunersdorf souverän als Sieger vor der SpVgg Lohsa/Weißkollm und der SG Sachsendorf.

Unsere Gäste ließen es sich nach dem Turnierabschluss gut schmecken, die Kinder tobten auf der Hüpfburg oder bestaunten die Branitzer Feuerwehr.

  • bambiniturnier01
  • bambiniturnier02
  • bambiniturnier03
  • bambiniturnier04
  • bambiniturnier05
  • bambiniturnier06
  • bambiniturnier07
  • bambiniturnier08
  • bambiniturnier09
  • bambiniturnier10
  • bambiniturnier11
  • bambiniturnier12
  • bambiniturnier13

Nach 3 ½ Monaten Spiel, Spaß und Schweiß wollten wir mal testen, wo unsere Jungspunde stehen. Mit der SG Sachsendorf fand sich ein Testspielgegner, mit dem sich unsere Wege zukünftig häufiger kreuzen sollten.

Die Kinder waren sehr aufgeregt und der Sportplatz war sehr gut gefüllt. Eltern, Großeltern und Gäste sorgten für eine tolle Atmosphäre.

Sportlich wurden uns zwar die Grenzen aufgezeigt, aber das war allen Anwesenden ziemlich egal. Beim 16:3 gab es viele Tore zu bestaunen.

  • bambinis_eiche_sachsendorf01
  • bambinis_eiche_sachsendorf02

Niederlage im Spitzenspiel

Nachdem man sechs Spiele in Folge gewinnen konnte und in der Vorwoche erstmalig die Tabellenführung in dieser Saison übernommen hat, stand nun das absolute Spitzenspiel der Kreisliga beim Aufsteiger in Kausche an. Extra für dieses Spiel wurde ein Fanbus zur Unterstützung organisiert und so waren knapp die Hälfte der 150 Zuschauer auf Seiten der Eiche.

 

Mit 1:2 gewinnt Eiche Branitz in Gahry. Wieder einmal tat man sich gegen eine körperlich rigoros kämpfenden Mannschaft aus Gahry schwer. Auf dem Acker kam auf beiden Seiten kaum spielerische Klasse auf, bei Branitz noch mehr als bei Gahry. Dennoch waren "lange Bälle" das Mittel der Wahl um Angriffe einzuleiten. Während die Eiche zu einigen guten Chancen kam, fehlte bei Gahry jegliche Torgefahr.